U18 GEWINNT TOPSPIEL GEGEN VIERKIRCHEN

Das Top-Spiel zwischen dem Tabellenzweiten Vierkirchen und dem Gastgeber MIL Baskets endet nach einer spannenden Partie 75:71 für die Milbertshofener.

Von Beginn an entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Beide Teams begannen nervös und keiner konnte sich so richtig absetzten. Unnötige Ballverluste und schlechte Verteidigung der MIL Baskets ließen den Gegner immer wieder herankommen. Bei einem Pausenstand von 33:34 für Vierkirchen wurden die Seiten gewechselt. Jetzt bekamen die zahlreichen Zuschauer ein Top Spiel zu sehen. Die Gäste  spielten nun sicher auf und der Vorsprung betrug Zeitweise bis zu 20 Punkten ! Beim Stande von 51:36 für Vierkirchen ging es ins letzte Viertel.

Die MIL Baskets spielten nun eine Mannpresse über das ganze Feld. Mit dieser Taktik waren die Gäste überfordert. Probleme mit der Kondition kamen hinzu. Die Gastgeber erzielten einen Punkt nach dem anderen und glichen zum 64:64 aus. Verlängerung einmal 5 Minuten! Hier hatten die Gäste den besseren Start, doch am Ende siegten die MIL Baskets verdient mit 75:71.

Glückwunsch auch an die  Gäste aus Vierkirchen. Die MIL Baskets haben sich nun als Tabellendritter bis auf einem Punkt auf den 2. Platz herangekämpft.

Beste Werfer MIL: Alischer 27 davon 2 Dreier, Ibrahimagic 34 davon 4 Dreier