Saisonstart

Die Basketballer TSV Milbertshofen starten in die neue Saison der Regionalliga 2 für 2014/2015

Am morgigen Freitag den 03.10.2014 um 17.45 in der Apfelbeck Halle in Milbertshofen starten die Basketballer von MIL Baskets mit einem Heimspiel gegen Jahn Freising in die neue Saison der Regionalliga 2.
Gespannt darf man sein, wie sich die Liga diese Saison entwickelt. Einen großen Favoriten gibt es sicher nicht. Gespannt darf man auf die Aufsteiger aus Schrobenhausen und der DJK Sportbund München sein.
Ein großer Unbekannter ist mit Sicherheit der Absteiger aus der Regionalliga 1 , Basket München. Nachdem Abgang wichtiger Spieler stand lange nicht fest ob eine Mannschaft gemeldet wird.

Die MIL Basketballer selbst haben eine gute Vorbereitung hinter sich. Bei einem Tunier mit Mannschaften der 2. Regio aus Süd und Nord vor zwei Wochen belegten sie den zweiten Platz. Personell haben sich die Basketballer mit einem Center von Bayern München und einem Aufbau/Flügel aus Griechenland verstärkt. Ein weiterer Neuzugang ist noch im Gespräch.

Leider verließen auch drei Spieler berufs/studienbedingt den Verein. Mit einer guten Mischung aus erfahrenen und jungen Spieler will man versuchen so wenig wie möglich mit dem Abstieg zu haben.

Mit dem heutigen Gegner kommt der letztjährige Tabellendritte in die Apfelbeckhalle. Eine Mannschaft die genügend Erfahrung und Routine mit bringt. Besonderes Augenmerk sollte man auf den Aufbau Hellmich sowie den Kopf der Mannschaft Dedic ( 38) richten.
Im Vorjahr konnte man diesen Gegner auch zu Beginn der Saison schlagen. Dieses Vorhaben wollen die MIL Baskets wiederholen.
Zuschauer sind bei freien Eintritt gerne erwünscht.

Die Herren 2 bestreiten um 15:00 Uhr ebenfalls in der Apfelbeckhalle ein Lokalderby in der Bezirksoberliga gegen den FC Bayern 3

Besonderen Dank ist an den Abteilungsleiter Herbert Verweyen zu richte, der wie immer in der basketballlosen Zeit die Koordination mit den Mannschaften, Sponsoren und sonstigen Tätigkeiten erledigte.

Denn auch im Jugendbereich sind wir mit der U 14 / U 16 / U 18 vertreten.

An alle eine erfolgreiche Saison 2014 / 2015

Gez. Harald Dirschl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.